Feistritztalbahn 2001

 

 

An einem sonnigen Spätsommertag habe ich wiedereinmal die Feistritztalbahn besucht. Wie immer verkehrt der "Dampfbummelzug" Mittwoch, Samstag und Sonntag. Nur der Donnerstagzug ist gestrichen, da die Strecke von der StmLb. für den Verkehr vom Talkumwerk benötigt wird.

Birkfeld000001.jpg (78343 Byte)
Irgendwie hatte ich mir die "neue" bosnische 83 erhofft, aber es steht die altbewährte Kh angeheizt vor dem Heizhaus.

Birkfeld000003.jpg (93526 Byte) 
Die 83 steht im Schuppen, der linke Kolben wird irgendwo bei Wien überarbeitet. Wird wohl heuer nix mehr werden.

Birkfeld000012.jpg (41085 Byte) Birkfeld000015.jpg (75937 Byte) 
Dann zieht die Lok auch schon bis vor die Einfahrtsweiche vor um sich vor den gutbesetzten Zug zu setzen.

Birkfeld000018.jpg (66301 Byte) 
Diesmal hat die Kh einen stattlichen 6 Wagenzug am Hacken.

Birkfeld000020.jpg (88615 Byte) Birkfeld000021.jpg (93560 Byte) Birkfeld000023.jpg (97823 Byte) 
Durch den langen Zug sind das Nöstl-, Peesen-, Bachlviadukt besonders schön imBild.

Birkfeld000022.jpg (96711 Byte) 
Faszinieren sind auch immer die Waldeinfahrten, wie in einen natürlichen Tunnel verschwindet der Zug im Wald.

Birkfeld000025.jpg (61945 Byte) 
Dann kommt auch schon das 276 m lange Gruber Viadukt in Sicht.

Birkfeld000030.jpg (65620 Byte) Birkfeld000032.jpg (102722 Byte) Birkfeld000035.jpg (74862 Byte) 
In Anger gibt es wie immer einen kurzen Halt zum Wassernehmen.

Birkfeld000039.jpg (81440 Byte) 
Station Rosegg.

Birkfeld000041.jpg (102069 Byte) 
In Kogelhof gibt's erst mal eine Pause, die Besatzung geht auf ein Bier.

Birkfeld000045.jpg (117279 Byte) 
Schöner Ausblick vom letzten Wagen.

Birkfeld000047.jpg (98252 Byte) Birkfeld000048.jpg (123747 Byte) 
Einfahrt in den Kirchleiten Tunnel.

Birkfeld000062.jpg (68500 Byte) 
Kurz darauf Ankunft in Birkfeld. Eine echte Überraschung. Das gesamte Gleisfeld ist neugestaltet. Ein von der EU gefördertes Projekt lässt am Bahnhof einen Mehrzweck Veranstaltungsplatz entstehen. Unter Einbeziehung der alten Schuppen und Gleisanlagen. Der Platz um den Wasserkran ist gepflastert, die Schienen mir Bohlen verkleidet. Interessant was sich mit etwas Phantasie aus einem im Dämmerschlaf befindlichen Bahnhof machen lässt. Hier einige Bilder von Oskar Sembach vom Umbau.

Birkfeld000055.jpg (200884 Byte) Birkfeld000058.jpg (69769 Byte) 
Aufgrund der Umbauarbeiten ist nach 20 Jahren wieder eine heiße Lok vor dem Heizhaus um Wasser zu nehmen.

Birkfeld000054.jpg (86796 Byte)
Dabei entdecke ich auch die Thörler U7, die inzwischen etwas Farbe gekriegt hat.

Ein schöner Ausflug geht zu ende, ich bin gespannt was aus dem Bahnhofsprojekt wird.

Zurück Home Nach oben Weiter