Fotofahrt mit 5042 ins Waldviertel

 

 

Der Verein "Neue Landesbahn" veranstaltete am 25.4.2009 unter dem Motto "Weinviertel Grüßt Waldviertel" eine Fotofahrt mit dem Triebwagen 5042.14.


Pünktlich wurde der 5042 am Bahnsteig 6 in Wien Süd/Ost bereitgestellt. Die Fahrt war bis zum letzten Platz ausverkauft.


Über die Floridsdorfer Hochbahn, Stockerau, erreichten wir die Franz Josefsbahn. Nach passieren der Maisauer Hangbrücke erreichten wir Sigmundsherberg und unseren ersten Fotohalt.


Die Bahnhofsgebäude liegen im besten Fotolicht.  


Wir befahren, an den abgestellten Schrottwagen vorbei, einen kleinen Teil der Strecke nach Zellerndorf.


Bei der Abfahrt gibt es noch einen Blick auf das dortige Eisenbahnmuseum.

Kurz vor Allentsteig habe ich Gelegenheit ein paar Bilder aus der Lokführerperspektiven zu schießen.


Hier habe ich oft die Sommerferien verbracht. ich erinnere mich noch gut daran, wie um die Mittagszeit der DR VT137 "Vindobona" durch den Bahnhof brauste.


In Schwarzenau verlassen wir die FJB und fahren Richtung Zwettel. Der Klimapflug wird nun einige Monate nicht benötigt.


Fotohalt in Groß Globnitz.


Die Mittagspause verbringt der 5042 an attraktiver Stelle.

Ich besuche den dortigen Lokalbahnverein.


Die 92.2271 ist nun nach erfolgter Hauptuntersuchung einsatzbereit.



Ebenso eine Augenweide ist dieser 5fenstrige Spantenwagen. Leider sind noch einige behördliche Auflagen zu erfüllen bis es mit den Sonderfahrten losgehen kann.


Der Triebwagen holt uns ab, es geht weiter Richtung Martinsberg.


Fotohalt bei Km 28,..


...bei Km 32,....


und Km 37.


Natürlich sind wieder jede Menge Leiter- und Stockerlsteher, sowie sonstige hektische Heckenschützen unterwegs.

Nun folgt einer der schönsten Fotohalte.


Mitten im Wald führen die Geleise durch einen Graniteinschnitt.


Ein weiterer Fotohalt, wie man sieht bei herrlichem Wetter. Angeblich bei Langschlag!


Wir sind beim Kremsbachtalviadukt.


Wenig später bei der "Seufzerbrücke". Was nach schlechtem Timing aussieht, ist purer Zufall.


Man beachte den letzten Rest Schnee.


Ankunft in Martinsberg-Gutenbrunn, dessen Bahnhof auch schon bessere Jahre hatte.


"Robert" fährt die Strecke bis zum letzten Meter aus. Wir treten die Rückfahrt an.


Noch ein letzter Fototermin vor der Einfahrt in den Bahnhof Zwettl, bevor wir über Schwarzenau zurück nach Göpfritz fahren.


Dort fahren wir noch ein Stück auf der stillgelegten Strecke nach Rabbs, bevor wir endgültig die Heimreise antreten.


Bei Maissau noch ein Blick auf die Hangbrücke,..


In Stockerau auf das was einmal die 1072.05 war,...


..und in Korneuburg auf die 93er die für die Landesbahn Werbung macht,...


..um überpünktlich in Wien Süd/Ost anzukommen.

Danke an den Verein neue Landesbahn für diesen herrlichen und bestens organisierten Event.

Zurück Home Nach oben Weiter