Lokwelt Freilassing

 

 

Am 2.9.2006 wurde die Lokwelt Freilassing im historischen Lokschuppen aus 1905 eröffnet. Ostern 2009 gab es Sonderöffnungstage die ich zu einem kurzen Besuch nutzte.


Gleich beim Eingang befindet sich die B IX "1000" der K.Bay.Sts.B. aus 1874. Diese Lok war die 1000 von Maffei gebaute Lokomotive. Immerhin 90Km/h schnell war diese erste echte Schnellzugmaschine in Bayern..

 
Bereits 1905 kam sie Deutsche Museum und wurde zu Anschauungszwecken halbseitig aufgeschnitten.


Zwei Maschinen mit Österreichbezug.


Die III C 719, 1908 in Wien Floridsdorf für die Bosnisch-Herzegowinische Staatsbahn in einer Serie von 38 Stück gebaut. Die Lok war für den gemischten Zahnrad und Reibungsantrieb ausgelegt.


Die Lok trägt heizerseitig die JZ Beschriftung und auf der Lokführerseite die BHStb Beschriftung. Letztmalig habe ich die lok 1999 auf der steirischen Landesausstellung in Knittelfeld gesehen.


1893 baute Krauss in Linz die SKGLB Nummer 3 für die Schafbergbahn.


Auf Gleis 9 zuerst die Schweizer De 2/2, eine Drehstrommaschine, 1899 für die Burghof-Thun Bahn gebaut. 1933 wurde der Drehstrombetrieb eingestellt.


Ganz zuhause ist die E16 07 hier. war sie doch bis 1974 im BW Freilassing stationiert und fuhr auf der Strecke Salzburg - München. Baujahr 1927. Um den einseitigen Buchliantrieb besser zu sehen ist die eine Lokhälfte offen.


Am Nebenstand steht die E44


Bis 1991 war die 244 051-9 in Leipzig in Dienst. Die Maschine wurde 1933 bei Krauss/Siemens gebaut.


Die V16 /140 001 war 1935 die Erste für die DRG von Krauss/MAN gebaute Großlokomotive. Die Motorkraft wurde über ein hydraulisches Getriebe auf einen Stangenantrieb übertragen. Typisch für diese Zeit auch der Übergang.


Anschaulich wird der Unterschiedliche Antrieb bei einer 216 über Kardanwellen gezeigt.


Baureihe E03 / 103 167-3 aus 1971. DB Schnellfahrlokomotive.


Auf einem nicht zugänglichen Stand wird die E 44 508 aufgearbeitet.


Im Freigelände stehen an der Drehscheibe ein Turmtriebwagen sowie ein Kleindiesel.


Erwähnenswert noch die in Bau befindliche Modellbahnanlage mit beachtlichem Kraftwerksbau.

Zurück Home Nach oben Weiter